Prof. Dr. Andreas Breiter

Phone:

++49 (0) 421 218-56571

Fax:

++49 (0) 421 218-56599

E-Mail:

abreiter[at]informatik.uni-bremen.de

Room:

3.91

Office Hours:

SoSe 13: Do 12.15-13.45h
(Nur bei vorheriger Anmeldung über stud.ip

Specialization:

Publications:

www.ifib.de

Projects:

www.ifib.de

CV

Current Courses

Projekt BM4OER (Business Models for Open Education Resources)

Recently Supevised Theses

A Comparative Analysis of Lexical and Semantic Evaluation Metrics for Multi-Document Summaries (2020)

Maximilian Spliethöver

Bring Your Own Device - Eine Risikoanalyse im Schulumfeld (2019)

Miriam Zeyn

Die Nutzung von maschinellem Lernen für den Erlass von Ermessensentscheidungen der öffentlichen Verwaltung (2019)

Lucas Glander

Hindernisse bei der Vermeidung von Medienbrüchen im IT-Life-Cycle-Management (In Progress)

Johannes Schenk

Konzept und Implementierung eines adaptiven Intelligent Tutoring (2019)

Mathias Eggerichs

Mapping Music to Emotion - A Machine Learning Approach to Music Recommendation (2019)

Saman Arefi Nejad

Akzeptanzmanagement bei e-Rechnung (2018)

Daniel Sven

Die Arzt-Patient-Beziehung in einer digitalisierten Welt (2018)

Dorothee C. Meier

Einführung von ITIL in einem Kleinstunternehmen am Beispiel der Apandia GmbH (2018)

Björn Entelmann

Erarbeitung eines Leitfadens zur Aufdeckung von Schatten-IT und deren Risikobewertung (2018)

Björn Finken

Stilistische Textanalyse von WG-Angeboten zur Prognose der Bewerberauswahl (2018)

Nathalie Lahn

Analyse der Benutzbarkeit und der Standardisierung der Technik und Inhalte der Homepages von Bremer Schulen (2017)

Stefan Wilcke

TCO Analysis of ICT infrastructure for teaching and learning in schools (on going)

Uwaila Uzzi

The Gamification Inventory - An Instrument for the Qualitative Evaluation of Gamification and its Application to Learning Management Systems (2017)

Jan Broer

User-Acceptance of Spreadsheets used as an ERP-Workaround: A Case Study in the Tax Office Bremen (2016)

Sven Meyer

Der Stellenwert von Online-Vorlesungen für Studierende. Eine empirische Analyse am Beispiel der Universität Bremen (2016)

Christina Boje

Human Computation and Human Subject Tasks in Social Network Playful Applications (2016)

Aneta Taktamysheva

Nutzbarkeit computerbasierter Tests mit Tablets im Schulkontext (2016)

Kim Elisabeth Schlingmann

Nutzbarkeit computerbasierter Tests mit Tablets im Schulkontext (2016)

Christiana Tschupin

Personalisierungsoptionen am Point of Sale in einem Business to Consumer Cross-Channel Commerce Szenario (2016)

Majid Mehrafza

 

back