Research Group Information Management

EMIT 2.0 Entwicklung eines Mining-Tools zur Analyse öffentlicher Debatten in digitalen Medien

WiSe 2016/2017 bis SoSe 2018


Module: Master-Projekt

VAK: 03-MP-902.48

Date: Plenum Freitag 9 - 13 Uhr wöchentlich

Room: TAB 0.36

CP: 24 CP (12 CP WiSe 17/18 und 12 CP SoSe 18)

Goals:

Qualität professioneller Systementwicklung

  • Geeignete Methoden für Aufgabenanalyse, Spezifikation und Systementwicklung im Kontext eines größeren Projekts anwenden können.
  • Für ein spezifisches Anwendungsfeld Programmiersprachen und Programmierumgebungen auswählen und benutzen, sowie bestehenden Quellcode lesen und modifizieren können.
  • Im Kontext des Projekts Methoden des Interaction Designs, User Centered Design und Experience Design anwenden, sowie verschiedene Designentwürfe vergleichen und bewerten können.
  • Methoden der Evaluation, Testverfahren, Qualitätsmanagement und Dokumentation einsetzen können.
  • Das regulatorische Umfeld (Standards, Zertifizierung, Lizensierung, Open Source, etc.) zu erkennen und zu verstehen.

Forschungspraxis und Wissenschaftskultur

  • Das projektspezifische Forschungsfeld exemplarisch erfahren und einschlägige Fachliteratur recherchieren und verstehen können.
  • Eigene wissenschaftliche Texte schreiben können (Dokumentation, Projektbericht, etc.).

Soft Skills

  • Aufgaben und Methoden des Projektmanagements kennen und im Projektkontext anwenden können (Planung, Zeit- und Arbeitsorganisation, Aufwandsmessung, Business Plan, etc.).
  • Soziale, rechtliche, ökonomische und technische Rahmenbedingungen analysieren und für den Projektkontext bewerten können.
  • Dimension der gesellschaftlichen Verantwortung der Informatiker/innen für den Projektkontext analysieren, verstehen, diskutieren und bewerten können (Ambivalenzen, Interessen, ethische Leitlinien, etc.).
  • In der Projektpraxis zu einer vertieften interkulturelle Kompetenz zu kommen.
  • Genderaspekte verstehen und erkennen sowie Gleichstellungsorientierung in der Praxis anwenden können.
  • Kommunikative Kompetenz (Diskussionsfähigkeit, Moderation, Konfliktmanagement) praktizieren können, dabei die Fähigkeit zur Teamarbeit erwerben, andererseits auch Leitungsaufgaben übernehmen können.
  • Präsentationsfähigkeit und Öffentlichkeitsarbeit für universitäre und außeruniversitäre Adressaten beherrschen.

 

Content:

Das Masterprojekt ist die Fortsetzung des Bachelorprojekt EMIT vom WiSe 2016/2017 mit dem Ziel die Entwicklung eines Programmes zur Bestimmung eines Meinungsbildes auf der Plattform Twitter zu einem bestimmten (frei wählbaren) Thema mit 70 %-iger Präzision. Basierend auf die in EMIT entwickelte Webanwendung zur Textanalyse von Twitter-Tweets wird es im Master Projekt auf folgende Haupterweiterungen eingegangen:

  • Sentiment-Analyse
  • Machine Learning und Data Science
  • Verbesserung und Erweiterung der Verschlüsselung, der Usability und weiterer Funktionen
  • Erweiterung als App
  • Einbinden weiterer sozialer Netzwerke